Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

Sitzung vom 06.05.2014

T A G E S O R D N U N G

Öffentliche Sitzung

 

1. Annahme der Niederschrift Nr. 21 vom 17.02.2014

2. Beabsichtigter Rückbau der öffentlichen Sprechstelle in Steinbach durch die Telekom Deutschland GmbH

3. Unser Dorf hat Zukunft – Zwischenbericht über die Ergebnisse der Arbeitsgruppe

4. Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentliche Sitzung

5. Grundstücksangelegenheiten

- Anträge betreffend städtische Parzellen Gemarkung Steinbach

6. Antrag auf Anmietung der Kultur-und Sporthalle Steinbach zwecks Durchführung einer Oberstufenparty

7. Mitteilungen und Anfragen

 

Ortsvorsteher Wilbois eröffnet um 19.00 Uhr die Sitzung. Er stellt die Ordnungsmäßigkeit der Einladung und Bekanntmachung der Sitzung sowie die Beschlussfähigkeit fest.

 

Öffentliche Sitzung

 

TOP 1: Annahme der Niederschrift Nr. 21 vom 17.02.2014

Der OR nimmt die Niederschrift einstimmig an.

 

 

TOP 2: Beabsichtigter Rückbau der öffentlichen Sprechstelle in Steinbach durch die Telekom Deutschland GmbH

Der Ortsrat spricht sich einstimmig gegen den Rückbau der öffentlichen Telefonsprechstellen aus.

 

TOP 3: Unser Dorf hat Zukunft – Zwischenbericht über die Ergebnisse der Arbeitsgruppe

OV Wilbois erläutert, dass es in einem vorgesehenen Projekt konkret um die Umgestaltung des Pfarrgartens zur Begegnungsstätte geht.

Herr Otmar Weber von der Agentur ländlicher Raum hat eine Unterstützung der Maßnahme zugesagt.

Bedingung hierbei: Die gleiche Höhe der Förderungssumme muss die Dorfgemeinschaft als Arbeitseinsatz erbringen, wobei die geleistete Arbeitsstunde mit 14,50 € veranschlagt wird.

 

SRM Fuchs erklärt, dass vorrangig die Herstellung einer Toilettenanlage erfolgen soll. Ein Kostenvoranschlag liegt hierzu bereits vor.

Das Bistum hat schriftlich zugesagt, die Maßnahme mit 60 % zu bezuschussen, wenn die weitere Finanzierung gesichert ist.

 

TOP 4: Mitteilungen und Anfragen

OV Wilbois teilt mit:

·        Das Anlegen eines geschotterten Parkplatzes an der Zuwegung zum alten Schuttplatz (siehe TOP 6 der Niederschrift Nr. 21 vom 17. Februar 2014) ist aufgrund der Feuchtigkeit in diesem Gebiet recht kostenintensiv und kann nicht aus dem laufenden Haushalt bestritten werden. Der Vorsitzende kündigt an, hier nach einer Lösung zu suchen.

·      Mit freiwilligen Helfern wurde der Weg im „Siwwerwald“ geschottert. Finanziert wurde das Material durch eine Spende der Jagdgenossenschaft Steinbach.

·        Über das Stoppengeld wurden verschiedene Dinge für die Kultur- und Sporthalle angeschafft bzw. bestellt: fünf Besteckbehälter, Material zum Umbau des Schrankes auf der Empore, zwei Stehtische, eine Trittleiter, drei Stielhalter, ein großer Aschenbecher, ein 32A-Kabel, 96 Weingläser, drei Rahmen zum Ankündigungen von Veranstaltungen

· Veranstaltungshinweis: An Pfingstsonntag findet auf dem Steinbacher Sportplatz eine Benefiz-Veranstaltung des RSV zugunsten der McDonald's Kinderhilfe statt.

·        Am Durchlass des Baches auf dem Weg unterhalb des Friedhofes werden demnächst Wasserbausteine zur Stabilisierung angebracht.

·      Die Spielgeräte auf dem Gelände neben dem Bolzplatz werden nun installiert.

·        Dank an alle Helfer bei „Saarland Picobello“

·        Die Bibliothek der Pestalozzischule ist eröffnet worden.

·  Die Geschwindigkeitsmessanlage am Ortsausgang in Richtung Dörsdorf wird im Sommer installiert

·        Der „Gleitschirmjäger-Saar e.V.“ sucht einen Alternativstandort zum Steinbacher Truppenübungsplatz (siehe TOP 2 der Niederschrift Nr. 17 vom 25. November 2012).

·        Hinweis zur Pflegemedaille des Saarlandes


Rechter Inhaltsbereich